Seiten

Sonntag, 19. Juli 2015

Kurzer Zwischenbericht zur Strohmann-Konten-Aktion

Eva Spatz rief Anfang Juli zu der gemeinsamen Aktion auf an einem bestimmten Datum Gelder von den Strohmann-Konten bei der BIZ abzuziehen (siehe hier). Da sie bis zu der gesetzten Frist „nur“ rund 200 Zuschriften erhielt, wurde diese Frist verlängert. Ein langer Zwischenbericht findet sich auf dem Kanal von Heinz Christian Tobler (siehe hier).

Nun scheinen Eva und ihre Mutter verschwunden (siehe hier), sodass dazu aufgerufen wird derzeit KEINE Briefe mehr an Eva zu schicken.


Update: Freudige Meldung, Entwarnung! Eva Spatz + Mutter sind wohl erhalten wieder aufgetaucht!


Die Stellungnahme von Eva Spatz zu ihrem Verschwinden:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen