Seiten

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Einsiedel: Widerstand gegen geplante Flüchtlingsunterkunft

Die Menschen aus Einsiedel-Chemnitz wehren sich gegen eine geplante Flüchtlingsunterkunft. Es wurde ein Infostand errichtet wo sich die Einwohner in wachsender Anzahl regelmäßig versammeln und friedlich protestieren. Ein positiver Nebeneffekt: Die Menschen wachsen wieder zusammen und helfen sich gegenseitig.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen